0049 157 89085562
kochkultur@gmx.de

KochKultur bei Roche

#WoEssenmehralsessenist

KochKultur bei Roche

KochKultur am 28. März zur Vorstellung in der Roche Kantine
Flüchtlingshilfe
Geschmackvolle Integration
Heimat und Kultur sind eng verbunden mit Geschmäckern, bestimmten Gewürzen und
landestypischem Essen. Gemeinsam mit dem Casino-Team kochten Ende März fünf aus dem
Nahen Osten stammende Flüchtlinge ein Gericht aus ihrer Heimat. Auf der Speisekarte stand
Kabseh – ein orientalisches Reisgericht mit Rosinen. Rund 700 Mitarbeitende erlebten in der
Mittagspause ein Stück der syrischen und irakischen Heimat der Gastköche. „Wir im Casino
stammen selber aus verschiedenste Kulturen und Nationalitäten, daher ist uns das Thema
Integration so wichtig. Und Integration funktioniert: Unser Essen ist der beste Beweis. Durch die
verschiedenen Einflüsse im Team ist auch unser Angebot sehr vielfältig“, sagt Casino-Leiter
Christophe Hoegy.
Hinter der Aktion steckt das Weinheimer Integrationsprojekt „KochKultur“, das für den
Deutschen Integrationspreis nominiert ist. Die Idee der Initiatoren: Gelegenheiten schaffen, um
fremde Kulturen kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und die Integration zu fördern. „Das
geht über gemeinsames Kochen und Essen ganz einfach“, so Ulrike Gollenia, eine der
Gründerinnen von KochKultur.